31. Juli 2021

Volleynight Jonen, MR & DTV, 29.04.2016

Wie bereits die vergangenen Jahre reisten die Männerriege und der Damenturnverein nach Jonen an die Volleynight. Dieses Mal wurde niemand zuhause vergessen und es beteiligten sich 3 Männer und rekordverdächtige 7 Damen.

Nach dem Einspielen draussen, bei dem aufgrund der engen Platzverhältnisse verspielte Bälle sogar vom Dach gefischt werden mussten, galt es ernst. Die Gruppenphase verlief ausgeglichen mit 2 gewonnenen und 2 verlorenen Spielen, was uns eine Runde weiter brachte. Auch die Schiri-Einsätze, die „Belohnung“ für gewonnene Spiele“, leisteten die Damen souverän.

Das nächste Spiel ging mit einem Sieg für Bremgarten aus und so folgte eine weitere Runde. Diese erwies sich leider als unsere letzte, da wir sie verloren. Trotzdem war die Volleynight einmal mehr ein lustiger und erfolgreicher Event für die Männer- und Damenriegler. Toll, dass sich unsere gemeinsamen Trainings lohnen!

Wie Cyberkriminelle sich COVID-19 zunutze machen | BrandShelter™

Dank dem Lockerungsbeschluss des Bundesrates können nun sämtliche Riegen wieder zum Präsenztraining wechseln.

Dies findet teilweise draussen und teilweise in der Halle statt, sodass unsere Schutzkonzepte weiterhin eingehalten werden können.

Bei Interesse an einem Probetraining oder Fragen kann euch gern der Riegenleiter weiterhelfen.
Wir wünschen euch trotzdem eine schöne und gesunde Zeit und bleibt fit.

STV Bremgarten