26. Januar 2021

Männerriege Bremgarten mit verjüngtem Team am Unihockeyturnier

Die Männerriege Bremgarten nahm wiederum am Männerriege Unihockey-Plauschturnier in Niederwil teil. Dieses Jahr stieg ein verjüngtes Team über die Banden. Neben Völk Fügllistalter – welcher sich gleich als Goalgetter etablieren sollte – waren erstmals auch Erich Schindler und Rocco Sperti als Torhüter im Einsatz. Der Spielplan zeigte bereits die erste Herausforderung auf: 11 Spiele waren an diesem Abend zu absolvieren!

Bremgarten zeigte Anlaufschwierigkeiten – die ersten 3 Spiele gingen allesamt knapp mit einem Tor Differenz verloren. Mit Bünzen2 war jedoch auch der nachmalige Tournier zweite dabei. Dann wurde es aber besser, es folgten 2 Siege. Als Torschützen setzten sich in diesen Spielen Max Fischer, Völk Füglistaler und Bruno Schmid in Szene. In der 2. Hälfte des Abends standen dann Partien gegen einige Spitzenteams an, die deutlich verloren gingen. Das Schlussspiel gegen Muri2 bot mit einem Unentschieden noch einen versöhnlichen Abschluss.

Dies reichte schliesslich für den 9. Rang von 12 Teams und zum Gewinn des obligaten Salamis.

Bilder gibt es in unserer Galerie.

Wir müssen leider zum zweiten Mal den Turnbetrieb einstellen.
Jedoch führen einige Riegen ihr Training neu Online durch.
Bei Interesse an einem Probetraining oder Fragen kann euch gern der Riegenleiter weiterhelfen. 
Wir wünschen euch trotzdem eine schöne und gesunde Zeit und bleibt fit.
STV Bremgarten