Silvan Stöckli/ Juli 2, 2019/ Männerriege/ 0Kommentare

Bei sehr guten Bedingungen starteten das Team “Senioren“ (8 Turner) und das Team “Männer“ (9 Turner) am Freitag, 21. Juni in Aarau.

Den Senioren glückte der Auftakt nicht optimal, sie steigerten sich aber im 6-teiligen Fit + Fun Wettkampf zu guten Leistungen und erreichten die totale Punktezahl von 25.83 was Rang 41 von 62 Teams bedeutete.

Dem jüngeren Team gelang der Wettkampfstart mit den beiden Fit + Fun Disziplinen auf Anhieb. Das nachfolgende Steinstossen (10 kg) und das Kugelstossen (5 kg), lautstark unterstützt von Vereinskollegen und Schlachtenbummlern, brachten die erhofften Resultate. Total Punktezahl: 24.77 und somit Rang 150 von 222 Teams. Der Trainingsfleiss wurde also von beiden Teams in zwei Mittelfeld-Platzierungen umgemünzt, was nur möglich war dank den unermüdlichen Leitern Bruno Steinmann, Fritz Hausherr und Rolf Füglistaler.

Nach dem Wettkampf feierten beide Teams bei herrlichem Sommerwetter auf dem schönen Festgelände im Aarauer Schachen die erfolgreiche Teilnahme am Eidgenössischen Turnfest

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*