Gelungener Plauschnachmittag der turnenden Vereine

 

Über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bunt gemischt aus allen Riegen fanden den Weg in die Hegnau, wo Christoph Flory von Pro Natura uns mit viel Engagement  Hintergrundinformationen zum realisierten Auenprojekt vermittelte. Zurück beim Schützenhaus begann das Grillieren auf dem Tartarenhut. Der gemütliche Abend fand nach dem Kuchenbuffet ein Ende – oder für einige noch viel später…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben − fünf =