26. Januar 2021

Vereinsreise der Frauenriege

Am 30.08.2014 - 31.08.2014

Wir gehen dieses Jahr auf eine Zeitreise. Wir verbringen einen Tag voll Nostalgie und Romantik. Mit dem Zug fahren wir nach Interlaken. Weiter mit dem Salondampfer „Lötschberg“ über den Brienzersee nach Giessbach. Mit der nostalgischen Standseilbahn fahren wir hoch zum Grandhotel Giessbach. Die Giessbachstandseilbahn ist die älteste Standseilbahn der Schweiz. Ein Herr Frey wollte sie 1979 abreissen und an dieser Stelle ein Beton- Jumbo- Chalet „im Internet steht dafür“ ( ein aus der Form geratenes Chalet, ein Monstrum) erstellen. Franz Weber der Umweltschützer setzte sich vehement ein um dies zu verhindern.
Im Grandhotel geniessen wir das Mittagessen. Nachher besichtigen wir die schäumenden Wasserfälle. Begeben uns später auf eine ca. 2 stündige Wanderung von Giessbach nach Iseltwald. Von da aus geht es mit dem Schiff zurück nach Interlaken. Die SBB bringt uns dann nach Hause.

Und zögert nicht bei Fragen mit mir Kontakt aufzunehmen.
Myrtha Schmidlin 079/625’56’93

Betrifft: