Silvan Stöckli/ März 17, 2019/ Damenriege/ 0Kommentare

Der Einladung zur 57. Generalversammlung der Frauenriege Bremgarten folgten 36 Mitglieder. Der Jahresbericht der Präsidentin zeugt von einem aktiven Vereinsleben. Mit den traditionellen Rückblicken in Form von Fotos und Berichten wurde auch dieses Jahr auf die vergangenen Anlässe zurückgeschaut. Neben einem erfreulichen Neueintritt erfolgten leider auch zwei Austritte. Die Jahresrechnung sowie das Budget wurden einstimmig angenommen, ebenso der Antrag des Vorstands um die Erhöhung der Mitgliederbeiträge. Für die abtrettende Iris Oggenfuss die nach 7 Jahren als aktive und der Präsidentin tatkräftig zur Seite stehende Aktuarin wurde Claudia Fräfel gewählt. Auch Jolanda Fankhauser die das Amt von Revisorin Jaqueline Wyss übernahm wurde mit einem herzlichen Applaus gewählt. Das Jahresprogramm mit dem Höhepunkt der zweitägigen Vereinsreise ins Maderanertal wurde einstimmig angenommen. Die technische Leiterin Karin Fischer informierte die Mitglieder mit der Idee eine Schnurballgruppe auf die Beine zu stellen. Das Ziel wäre an einem Kreisspieltag oder an einer Schnurball- Night teilzunehmen. Getreu nach dem Motto «mach mit, blieb fit» konnten erfreulich viele Turnerinnen als Dank für das regelmässige Besuchen der Turnstunden ein Präsent entgegennehmen. Nach einer zügig geführten Generalversammlung ging es zum gemütlichen Teil des Abends über. Der Zugang zur Frauenriege soll bei uns jede Frau ab 35 Jahren offenstehen ungeachtet des körperlichen Könnens. Neumitglieder sind bei uns herzlich willkommen.                                                                                                            

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*